Neue Mitglieder im OK / Weitere Trainer, Betreuer und Sponsoren gesucht!

Eine "schwarze Null", zwei neue Persönlichkeiten im Organisationskomitee, dies sind die Höhepunkte der zweiten ordentlichen Generalversammlung von Zurich United. Einziger Wermutstropfen, es fehlen noch weitere Trainer, Betreuer und Sponsoren für die Prague Games 2018.

Ein grosser Fan von Zurich United

Dass Unihockey-Spieler nicht einseitig begabt sind, beweist Remo Frey, der kommenden Sommer schon zum dritten Mal mit Zurich United an die Prague Games reisen wird.

354 angemeldete Spielerinnen und Spieler – Vielen Dank für euer Vertrauen!

Anmeldung für Spielerinnen und Spieler geschlossen. Trainer, Betreuer und Fans können sich weiterhin anmelden.

Happy New Year ...

Wir wünschen Euch allen ein gutes neues Jahr!

Noch bis zum 15. Januar 2018 ist es möglich sich als Spieler für die Prague Games 2018 anzumelden.
Also warte nicht, sondern melde dich jetzt an -> SpielerStaff oder Fan.

U17 Trophy in Bülach

 

Am 02. Januar findet in der Sporthalle Hirslen in Bülach die 2. Runde der swiss unihockey U17 Trophy statt.
Das Turnier wird erstmals live auf swissunihockey.tv übertragen. Da es auf nationalem Niveau wenig Möglichkeiten für Direktvergleiche in dieser Altersstufe gibt, wurde die U17-Trophy erschaffen.
Die drei Auswahlmannschaften West, Zentral und Ost treffen so regelmässig in Ernstkämpfen aufeinander. Nach drei Vorrundenturnieren werden jeweils Ende Saison in der Finalrunde die Gewinner ermittelt.
Die erste Runde dieser Saison vom November 2017 war eine Ausgeglichene: Kein Team konnte sich entscheidend distanzieren.

Jetzt anmelden für die Unihockey Prague Games 2018

Im Sommer 2018 findet in Prag (Tschechien) zum 15. Mal das grösste und bedeutendste Junioren- Unihockeyturnier der Welt statt: Die Prague Games. Die ideale Möglichkeit für Jugendliche, sich international mit gleichaltrigen Unihockeybegeisterten zu messen. Eine Erfahrung, die die Teilnehmenden prägt und nicht nur sportlich weiterbringt. 2017 lockten die Prague Games über 400 Mannschaften aus 12 Nationen an. Sie massen sich in den Alterskategorien 12-18 Jahre. Das Turnier 2018 soll noch grösser werden.