Die Unihockey-Vereine bilden die Kinder und Jugendlichen, welche mit uns nach Prag fahren, seit Jahren aus und sorgen damit für ihre Entwicklung als Sportler/innen und Menschen. Erst diese Arbeit ermöglicht es uns, mit guten Chancen auf spannende Spiele und viele Siege am Turnier teilzunehmen.

Die Vereine animieren nicht nur ihre Spieler/innen für die Teilnahme, sondern auch die meisten Coaches und Betreuer/innen sind einem Verein verbunden und opfern weitere Ferien und freie Zeit für dieses Projekt.

Ohne die Unihockey-Vereine könnten wir auch keine Trainings in der Schweiz durchführen. Meist sind geeignete Sporthallen nur über die Vereine günstig oder sogar kostenlos verfügbar.

Und zu guter Letzt nehmen viele Vereine und Teams bei der Terminplanung (Trainings, Trainingslager etc.) Rücksicht auf die Anlässe und Trainings von Zurich United.

Von folgenden Vereinen werden Spieler/innen und/oder Betreuer/innen mit Zurich United nach Prag reisen (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Bülach Floorball
  • Chur Unihockey
  • Crusaders 95 Zürich
  • Floorball Zurich Lioness
  • GC Unihockey
  • HC Rychenberg
  • Hot Chilis
  • Jona-Uznach Flames
  • Kloten-Bülach Jets
  • Piranha Chur
  • Red Ants Rychenberg
  • Red Devils March-Höfe Altendorf
  • THS Adliswil
  • UH Lejon Zäziwil
  • UH Red Lions Frauenfeld
  • UHC Black Creek
  • UHC Dietlikon
  • UHC Elch Wangen-Brüttisellen
  • UHC Greenlight Richterswil
  • UHC Herisau
  • UHC Jump Dübendorf
  • UHC KTV Muotathal
  • UHC Laupen
  • UHC Lions Meilen
  • UHC Mutschellen
  • UHC Nesslau Sharks
  • UHC Pfannenstil
  • UHC SG Wetzikon
  • UHC Skorpions Emmental
  • UHC Uster
  • UHC Waldkirch-St.Gallen
  • UHC Wehntal-Regensdorf
  • UHC Winterthur United
  • UHC Zugerland
  • UHCevi Gossau
  • Unihockey Bassersdorf Nürensdorf
  • Unihockey Limmattal
  • Unihockey Luzern
  • Zug United
  • Zürich Oberland Pumas
  • Zürisee Unihockey