Wer?
Hurti Wiedmer?
Ja, der Hurti Wiedmer!

Eigentlich müsste man ihm einen roten Teppich ausrollen, eine Fanfare einspielen und laut tröten: Please welcome Mr. Floorball!

Nun sind wir aber in der Schweiz und hier werden Menschen nicht einfach so auf’s Podest gehoben. Schön am Boden bleiben ist die Tendenz, zu viel Schulterklopfen ist nicht gut.

Wir von Zurich United halten uns nicht daran. Wir möchten Rolf Wiedmer, wie er früher hiess, gebührend Respekt für seine Entwicklungsarbeit für unsere Sportart zollen.

Die Initialzündung für’s Unihockey, eh, für den Floorball, hat er gegeben. Das schläckt ä ke Geiss erwäg. Und somit, liebe Prague Games-Fangemeinde, überlegt Euch schon mal schön, welche Fragen Ihr diesem Crack stellen möchtet. Er beantwortet sie Euch am Sonntag noch so gerne – auch, wie er zu seinem neuen Vornamen kam.

Hurti Wiedmer kann an unserem diesjährigen Kick-off Day am 10. Juni in Uster live erlebt werden.